Komplettangebot aus einer Hand

Fusion von Bilfinger-Einheiten in Deutschland abgeschlossen

Neu-Isenburg, 01.03.2022 | Der führende Industriedienstleister Bilfinger vervollständigt die Zusammenfassung seines Leistungsangebotes in Deutschland. Zum 1. März 2022 wurde die Bilfinger EMS GmbH mit der Bilfinger Engineering & Maintenance GmbH verschmolzen. Mit der Fusion wird der bereits im Jahr 2021 begonnene Prozess zur Zusammenführung von drei großen Bilfinger Gesellschaften in Deutschland unter dem Namen Bilfinger Engineering & Maintenance GmbH komplettiert. Es stoßen mit diesem Schritt circa 600 weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu der Gesellschaft hinzu. Insgesamt kann die Bilfinger Engineering & Maintenance GmbH nun auf mehr als 3.500 Fachkräfte aus den unterschiedlichsten Bereichen zurückgreifen. Hierzu zählen das Consulting und Engineering, der Anlagenbau, die Montage, Inbetriebnahme und Instandhaltung inklusive Turnarounds sowie Modifikationen, Erweiterungen und der Rückbau von Anlagen. Über die Integration einer weiteren deutschen Bilfinger-Gesellschaft - der Bilfinger arnholdt GmbH - runden zudem Gerüstbau, Isolierung und Korrosionsschutz das Angebotsportfolio ab.

Die seit 1975 besonders im norddeutschen Raum aktive Bilfinger EMS GmbH bereichert das Angebot der Bilfinger Engineering & Maintenance GmbH neben umfassenden Serviceleistungen für Gasversorger auch um vielfältige Engineering-Kompetenzen. Die norddeutschen Ingenieure verfügen über jahrzehntelange Erfahrung in der Planung und Auslegung von Anlagen, Systemen und Systemkomponenten. Sie bieten innovative Produkte im Bereich Energy Transition, die Industriekunden dabei unterstützen, ihre Nachhaltigkeits- und Klimaschutzziele zu erreichen. Dazu zählen unter anderem diverse Wasserstoff-Technologien und Anlagen im Segment Carbon Capture. Dazu kommt auch langjährige Expertise in der Fertigung von speziellen Anlagen der Dosier- und Mischtechnik.  

Kunden können durch die neue Aufstellung an allen Standorten auf das umfassende Know-how aus einer Hand zugreifen. Bisherige Kundenbeziehungen und Ansprechpartner bleiben auch in der neuen Konstellation bestehen. Durch die Fusion stärkt Bilfinger auch seine Attraktivität als solider Arbeitgeber mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten, was langfristig hochqualifiziertes Fachpersonal sichert.

 

Bilfinger Engineering & Maintenance GmbH 
Das Portfolio der Bilfinger Engineering & Maintenance GmbH mit Sitz in Neu-Isenburg umfasst den gesamten Lebenszyklus industrieller Anlagen vom Consulting und Engineering über den Anlagenbau, Montage, Inbetriebnahme und Instandhaltung inklusive Turnarounds bis hin zu Modifikationen, Erweiterungen oder dem Rückbau von Anlagen.

René Mank
Leiter Marketing 
rene.mank@bilfinger.com

 

 

Seite drucken